KiSS Altdorf feiert 5. Geburtstag

Die Kindersportschule des TV 1881 Altdorf feiert im Herbst diesen Jahres ihren fünften Geburtstag und kann auf eine äußerst erfolgreiche Zeit zurückblicken. In den vergangenen Schuljahren durfte die KiSS über 400 Kinder zum regelmäßigen Sporteln begrüßen – ein Indiz dafür, welchen Stellenwert die Förderung der motorischen Entwicklung schon in frühen Jahren hat und wie sehr ein solches Angebot im Altdorfer Raum benötigt wird.
Getreu dem Motto „Früh beginnen – spät spezialisieren“ ist es das Ziel der beiden Verantwortlichen der Kindersportschule, Maximilian Zagel und Frank Bär, beide Sportwissenschaftler, Kindern schon in jüngsten Jahren den Weg in den Sportverein zu ebnen. Abwechslung ist dabei Trumpf: Die Kids können die gesamte Palette des Sports erleben – von Ballspielen über Rückschlagspiele und Turnen bis hin zum Klettern, Bogenschießen, Schwimmen, Inline-Skaten, Schlittschuhlaufen und Slacklinen. So sammeln die Kinder vielfältige motorische Erfahrungen und können schließlich die für sie passende Sportart finden.
Aufgrund der hohen Nachfrage wird es zusätzlich zum bisherigen Angebot für Kinder von 2 bis 10 Jahren auch ein Angebot für Jugendliche der 5. bis 7. Klassen geben. Zudem wird die Kooperation mit dem TSV Winkelhaid im kommenden Schuljahr fortgesetzt und zwei Gruppen an der Grundschule in Winkelhaid angeboten.
Anmeldungen für das neue KiSS Schuljahr 2017/2018 sind ab sofort bis zum Meldeschluss am 31.07.2017 möglich. Anmeldeformulare und weitere Informationen sind in der Geschäftsstelle des TV Altdorf, Heumannstr. 5a, telefonisch unter 09187-903148 oder online unter www.kiss-altdorf.de erhältlich.

Empfehlen/Teilen...Share on Facebook
Facebook
38

Kommentare sind geschlossen.

Animated Social Media Icons by Acurax Responsive Web Designing Company